DANIELA KÜNZE

Therapie für Schwangere, Becken und Beckenboden - in Bad Nauheim

Workshop Babyposition und Körperarbeit


In diesem Workshop geht es um die Position des Babys in deinem Bauch und wie du bereits während der Schwangerschaft etwas dafür tun kannst, dass euer Baby eine gute Startposition hat, wenn die Geburt losgeht und die Wehen ihre volle Wirkung entfalten können.

Im Vordergrund steht das ins Gleichgewicht bringen der (Beckenboden-)Muskulatur, Erhaltung und Fördeung der Beckenmobilität und welchen Einfluss auch kleine Verdrehungen der Strukturen auf die Baby-Positionierung haben können.

Denn leider nehmen wir uns durch unseren modernen Lebensstil und das damit verbundene viele Sitzen und das zurückgelehnte Sitzen auf Couch oder Sesseln einen Großteil der Beckenmobilität, was es dem Baby erschweren kann, seinen Platz zu finden. (Ausgenommen natürlich die nötige Ruhe bei Problemen in der Schwangerschaft!)

Wir betrachten den Geburtsvorgang aus physiologischer Sicht, besprechen die verschiedenen Positionen des Babys im Bauch und den Einfluss von entspannenden, Becken öffnenden Bewegungen.

Anhand von einfachen, praktischen Übungen und Techniken zum Spannungsausgleich der Muskulatur, Faszien und Bändern der Gebärmutter mit u.a. den Mutterbändern kann dem Baby in der Schwangerschaft mehr Platz gegeben werden und die Geburt positiv beeinflusst werden.

 -  Welche Bewegungen sind von Vorteil, damit sich das Baby nicht nur mit dem Kopf nach unten, sondern auch nicht als "Sternengucker" (mit seinem Rücken an deiner Wirbelsäule) einstellt?

-  Was kannst du unterstützend tun, wenn dein Baby in Beckenendlage oder Querlage ist?

-  Wie lädst du das Baby ins Becken ein? (Bewegungsroutine)

-  Warum brauchst du Beweglichkeit in der Hüfte und im Becken und warum Bewegung in der Schwangerschaft?

-  Tiefe Hocke: ja/nein/zu welchem Zweck?

Es wartet eine Mischung aus kurzem Theorieteil und darauf folgender Praxis mit Tipps für Alltagsbewegungen, eine mögliche Übungsroutine und Techniken zur Entspannung der Strukturen auf dich.

Ein Handout ist inklusive.

Termine in Planung


Für Schwangere zwischen der 15. – 40. SSW

Kosten: 40 €

Anmelden



Auf Anfrage sind auch Einzeltermine buchbar!


 


E-Mail
Anruf
Instagram